Die Tradition der Schmidmühlener Schützen reicht zurück bis in das Jahr 1870. Bereits damals existierte die "Feuerschützengesellschaft Schmidmühlen", die nach dem französischen Krieg gegründet wurde. Sie gilt als Vorläufer der Schützengesellschaft Schmidmühlen, die im Herbst 1893 errichtet wurde. 

Am 28. November 1953 wurde die Schützengesellschaft "Diana 1953" gegründet.

Die SG 1893 und die SG Diana 1953 fusionierten 1981 zur "Vereinigten Schützengesellschaft Schmidmühlen".


Nach Satzungsänderung bei der Mitgliederversammlung erhielt der Verein 1987 seinen jetzigen Namen   

"Sportschützen e.V. Schmidmühlen".


Der Bau des jetzigen Schützenheim am "Alten Bahnhof" begann 1990. Es wurde nach fast 3- jähriger Bauzeit am 5. Januar 1993 inoffiziell in Betrieb genommen.

Unser modernes Schützenheim steht allen Gästen und interessierten Sportschützen zur Verfügung.

Das Training leiten ausgebildete Übungsleiter.


Unser Verein bietet auf 10 modernen Schießständen folgende Sportarten an:

- Luftgewehr 10m
- Luftpistole 10m

aktuelle Termine

26 Okt 2019  12:00 Uhr
Siegerehrung in Rosenberg